KVHS Saarpfalz Programm 2022/2023

21 KREISVOLKSHOCHSCHULE SAARPFALZ-KREIS, PROGRAMM HERBST 2022 / FRÜHJAHR 2023 Referent vom Landespolizeipräsidium, Polizeiliche Kriminalprävention Blieskastel: Stadtwerke, Vortragsraum Nr. 02020 Donnerstag, 09.03.2023, 19:00 Uhr Der Vortrag ist kostenlos. FINANZWESEN „STEUERLOTSE: RENTENBESTEUERUNG“ Renten sind steuerfrei – ein verbreiteter Irrglaube, aber leider nicht wahr. Dies gilt sowohl für Bestandsrentner/innen als auch für künftige Rentenbezieher/innen. Bei dieser Informationsveranstaltung erhalten Sie durch nachvollziehbare Praxisbeispiele einen Überblick über alle Rentenarten und deren unterschiedliche Besteuerung. Sie erfahren mehr über alle Steuererleichterungen wie Werbungskosten, Sonderausgaben, Vorsorgeaufwendungen, Handwerkerleistungen, außergewöhnliche Belastungen und vieles mehr. Auch die wichtigen Fristen werden genau erläutert. Sie bekommen fachliche Unterstützung zum Ausfüllen der komplexen Formulare. Aktuelle gesetzliche Neuerungen (zum Beispiel energetische Gebäudesanierung, Vergünstigungen Corona,…) sind lohnendes Wissen. Sie erhalten einen Überblick über den aktuellen Stand der Doppelbesteuerung. Der Kurs endet mit nützlichen Steuertipps und der Erörterung von persönlichen Fragen zum Thema. Klaus-Peter Schäfer Blieskastel: KVHS (ehem. Internat), Raum 3 Nr. 02021 Donnerstag, 26.01.2023, jeweils 18:00 – 20:15 Uhr 1 Termin, 12,– Euro Cathrin Becker, Dipl.-Ing. (FH), Energieberaterin bei der Verbraucherzentrale des Saarlandes Nr. 02016 Donnerstag, 17.11.2022, 18:00 – 19:30 Uhr Der Vortrag ist online und gebührenfrei. ENERGIE SPAREN – GELD SPAREN – KLEINE MASSNAHMEN Viele kleine Dinge im eigenen Haushalt können in Angriff genommen werden, um den Energieverbrauch zu reduzieren. In den meisten Fällen muss noch nicht mal ein Euro investiert werden. Dazu gehören die konsequente Vermeidung von Standby-Verlusten, die bedarfsgerecht abgestimmte Einstellung der Warmwasserbereitung oder richtiges Heizen und Lüften. Cathrin Becker, Energieberaterin der Verbraucherzentrale, erklärt zahlreiche Beispiele, wie Eigenheimbesitzer auch mit sehr kleinem Budget den energetischen Zustand des Gebäudes deutlich verbessern können. So kann der Energieverlust von Heizkörpernischen mit geringem Aufwand spürbar minimiert werden. Weitere Maßnahmen sind mit wenig Geld realisierbar. Dies fängt bei der Dämmung der Heizleitungen an, geht über effektive Heizungspumpen und hört bei der Wahl der richtigen Thermostatventile noch nicht auf. Die Teilnahme am Online-Vortrag ist bequem von zu Hause aus möglich und kostenlos. Man benötigt lediglich eine stabile Internetverbindung über Computer, Tablet oder Smartphone. Anmeldung zum Online-Vortrag unter: https://www.verbraucherzentralesaarland.de/veranstaltungen Cathrin Becker, Dipl.-Ing. (FH), Energieberaterin bei der Verbraucherzentrale des Saarlandes Nr. 02017 Donnerstag, 12.01.2023, 18:00 – 19:30 Uhr Der Vortrag ist online und gebührenfrei. SCHIMMEL IN DER WOHNUNG – URSACHEN UND ABHILFE Während der nasskalten Jahreszeit blüht in vielenWohnungen anWänden oder Möbeln wieder der Schimmel auf und sorgt häufig für Streit zwischen Mietern und Vermietern wegen möglicher Ursachen. Da Schimmel gesundheitliche Beeinträchtigungen hervorrufen kann, ist eine sachgerechte Bekämpfung dringend geboten. Ursache des Schimmelbefalls ist in jedem Fall eine Durchfeuchtung der Wand. Zur erfolgreichen Bekämpfung des Schimmels muss zunächst geklärt werden, woher die Feuchtigkeit kommt. Es kann sich um eindringende oder aufsteigende Feuchtigkeit handeln, aber auch um Kondensation, die durch falsches Heizen, Lüften oder durch Mängel in der Bausubstanz entstehen kann. Dies kann zu Wärmebrücken führen, wodurch auch noch viel Heizenergie verloren geht. Dipl.-Ing. Matthias Marx Energieberater der Verbraucherzentrale Blieskastel: Stadtwerke, Vortragsraum Nr. 02018 Donnerstag, 19.01.2023, 19:00 Uhr Der Vortrag ist kostenlos. VORTRÄGE in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei und den Biosphären Stadtwerken Bliestal SICHER WOHNEN Die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle informiert an diesem Abend über das einbruchshemmende Gestalten Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung und das richtige Verhalten, um Einbrüche zu verhindern. Referent vom Landespolizeipräsidium, Polizeiliche Kriminalprävention Blieskastel: Stadtwerke, Vortragsraum Nr. 02019 Donnerstag, 01.12.2022, 19:00 Uhr Der Vortrag ist kostenlos. WIE KANN ICH MICH IM ALLTAG SCHÜTZEN? Diese Frage beantwortet der Vortrag der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle. Enkeltrick, falsche Polizeibeamte, Gewinnversprechen, Trickdiebstahl an der Haustür, Geldwechseltrick… die Phantasie der Straftäter scheint nahezu unerschöpflich zu sein. Bei diesem Vortrag werden diese und auch andere Methoden veranschaulicht. Ebenso geht es um die Minimierung des Risikos, selbst zum Opfer zu werden.

RkJQdWJsaXNoZXIy NjQ0NDQ=