KVHS Saarpfalz Programm 2022/2023

12 Vortrag: AKTUELLE FORMEN DES ANTISEMITISMUS WER, WAS, UND WAS TUN? Antisemitismus ist ein gesellschaftliches Problem, welches nie wirklich weg war, in den letzten Jahrzehnten aber zu wenig Aufmerksamkeit bekommen hat. Währenddessen sind antisemitische Ressentiments in diversen gesellschaftlichen Kreisen wieder tolerierbar und sagbar geworden. Das war auch deshalb ohne größere Empörung möglich, da der moderne Antisemitismus nicht mehr so offensichtlich daherkommt wie der von 1933. Es braucht Wissen und Sensibilisierung, um den heutigen Antisemitismus zu erkennen und seine Hintergründe zu verstehen. Der Vortrag stellt die aktuellen Erscheinungsformen von Antisemitismus vor und geht der Frage nach, woher der Antisemitismus kommt und was jeder dagegen tun kann. Kurs-Nr.: 000001 Datum: Mittwoch, 5.10.2022 Uhrzeit: 18:00 bis ca. 19:30 Uhr Ort: KVHS in Blieskastel (digital über Zoom, falls es die Infektionslage erfordert) Referent*innen: Adolf-Bender-Zentrum e.V. Workshop: STILLE NACHT, HEILIGE NACHT? WAS TUN, WENN OPA SPEKULATIUS ERZÄHLT? Argumentationstraining gegen Stammtischparolen Weihnachten im Familienkreis, eigentlich ein Fest voll Harmonie und Besinnlichkeit . . . doch dann erzählt Onkel Karl, warum „das mit den Ausländern“ so schlimm ist, Cousine Silke „ist skeptisch“ was die Corona-Impfung angeht und Uropa Heinz erzählt von der „tollen Kameradschaft“ im Krieg. Wir alle kennen Vorurteile und Stammtischparolen, z.B. Sprüche gegen Homosexuelle, Parolen gegen Flüchtlinge oder Muslime. Sie können uns im Beruf und im privaten Alltag begegnen. Meist treffen uns diese Parolen unerwartet, sorgen für Unsicherheit und Sprachlosigkeit. Doch wie können wir darauf reagieren? In diesem Workshop werden Funktionen und Merkmale von Vorurteilen betrachtet und gemeinsam Handlungsmöglichkeiten und Kommunikationsstrategien für den Alltag entwickelt. Wir wollen Ihnen zudem Raum geben, über die anstehenden Weihnachtsfeiertage und eventuelle Befürchtungen zu sprechen und gemeinsam Argumentationsstrategien zu entwickeln, die Ihnen die Auseinandersetzung erleichtern und es Ihnen ermöglichen, in Zeiten von Vorurteilen und Fake News Ihre Meinung zu vertreten, ohne das Familienfest zu ruinieren. Plätzchen und Kinderpunsch stehen zur Stärkung bereit! Kurs-Nr.: 000002 Datum: Dienstag, 29.11.22 Uhrzeit: 17:00 bis ca. 20:00 Uhr Ort: KVHS in Blieskastel (digital über Zoom, falls es die Infektionslage erfordert) Referent*innen: Adolf-Bender-Zentrum e.V. Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Adolf-Bender-Zentrum für Demokratie und Menschenrechte Alle Veranstaltungen sind kostenfrei!

RkJQdWJsaXNoZXIy NjQ0NDQ=